Gelenkschmerzen

Für Ihre Gelenke das neue FL-3X,
Von Gelenkexperten empfohlen und auch in einigen Studien belegt!
Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzenextrakten, Schwefel, Glucosamin und Chondroitin.
Pro-Mun gelSynergy FL-3X ist die perfekte Ergänzung einer aktiven Lebensweise. Ein Matrix System mit Pflanzenextrakten, Schwefel, Glucosamin, Chondroitin in einem rosa Grapefruit- Gel als praktische und wohlschmeckende Art, die tägliche Nahrung zu ergänzen.
Wirkung
◾Enthält 30% der empfohlenen Menge Zink (Nährstoffreferenzwert)
◾Zink trägt bei zu:
◦einer normalen Funktion des Immunsystems
◦dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
◦der normalen DNA-Synthese
◦dem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen
◾480 mg Laminaria japonica (Braunalgen) Extrakt
◾Enthält eine geschützte Kombination aus
◾Enthält eine geschützte Kombination aus Pflanzenextrakten reich an Antioxidantien, darunter grüner Tee
Anwendung
Eine Portion (12,15g) täglich (entspricht zwei gehäuften Teelöffeln oder zwei Messkappen).
Inhaltsstoffe
Wasser; Fruktose; Glucosamin-Hydrochlorid (aus Garnelen und Krabben); Chondroitinsulfat (aus Fisch); Methylsulfonylmethan; Säureregulator: Citronensäure; natürliche Aromen; Emulgator: Xanthan; Apfelfruchtextrakt (0.06%); Grünteeblätter-Extrakt (entkoffeiniert) (0.03%); Konservierungsstoffe: Kaliumsorbat; Natriumbenzoat; Olivenblattextrakt (0.01%); Traubenkernextrakt (0.01%)

Bestellung und Info:
Heinz Strasser Tel. 0049(0)881-92451388
Mail: sms24@gmx.de
oder bestellen Sie gleich Online.
Sponsor ID 1414440 Auf: > www.Health-Shop24.eu <

Wählen Sie: Als neuer Vorzugskunde fortsetzen. (Produkte zum Einkaufspreis erhältlich)
Das Produkt „FL-3X“ finden Sie im Shop unter der Kategorie „Gels“
Von Gelenkexperten empfohlen und auch in einigen Studien belegt!
Glucosamin Forschungsergebnisse:
Die aktuellsten bedeutenden klinischen Testresultate sind eingetroffen… Glucosamin und Chondroitin besser als Schmerzmittel?
Mit dem ständig steigenden Interesse daran, wie die Einschränkungen eines Lebens mit Arthrose überwunden werden können, vor allem da zwei wichtige verschreibungspflichtige Medikamente vom Markt genommen wurden, haben kürzlich zwei bedeutende klinische Studien gezeigt, dass Glucosamin und Chondroitinsulfat besser wirken, als herkömmliche Schmerzmittel.
Die Studie „GAIT“(Glucosamine/Chondroitin Arthritis Intervention Trial) meldete nach fünf Jahren der Rekrutierung, Tests und Analysen, dass die Kombination aus Glucosamin und Chondroitin effektiv bei der Behandlung von mittleren bis schweren Knieschmerzen aufgrund von Arthrose sind.
Unter der Direktion der NIH (National Institutes of Health), einem der weltweit führenden medizinischen Forschungszentren, führten 13 höchst renommierte Forschungsuniversitäten in den Vereinigten Staaten randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte, parallele Effizienzstudien an über 1.500 Arthrosepatienten durch.
24 Wochen lang erhielt jeder Teilnehmer eine tägliche Dosis von entweder:
Glucosamin und Chondroitin, eine Kombination aus beiden schmerzstillendes Medikament oder ein Placebo Die Schmerzniveaus aller Patienten wurden am Anfang der Studie und nach dem Ende der vier Wochen bewertet.
Die Kombination aus Glucosamin und Chondroitin reduzierte den Schmerz im Vergleich zu Placebo und schmerzstillendem Medikament signifikant, wobei der WOMAC-Schmerzindex (Western Ontario and McMaster Osteoarthritis Index) verwendet wurde.
Die Studie wurde mit dem Geld von Steuerzahlern, nicht von Herstellern, finanziert.
Ungefähr zur gleichen Zeit, in der die Studienresultate der universitätsbasierten GAIT Studie in den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurden, veröffentlichte eine unabhängige, klinikbasierte europäische Studie (welche als GUIDE Studie bekannt ist) ihre Ergebnisse. Auch diese zeigte die außergewöhnlichen Vorteile von Glucosamin.
Die Glucosamine Efficacy (GUIDE) Studie meldete, dass Glucosamin die bevorzugte symptomatische Behandlungsmethode von Kniearthrose sein könnte.
Dr. Herrero-Beaumont von der Fundacíón Jiménez Díaz in Madrid bewertete Glucosaminsulfat bei der Behandlung von Gelenksschmerzen in einer multizentrischen, randomisierten, placebo- und referenzkontrollierten, doppelblinden Studie als effektiver als Paracetamol.
Das bedeutet, dass die Studie in mehreren Kliniken durchgeführt wurde, randomisiert wurde, um Befangenheit zu verhindern, sowohl im Vergleich zu Placebos und echten Medikamenten getestet wurde, und dass die Ärzte nicht wussten, wer das Placebo oder das Glucosamin einnahm. Das war eine außergewöhnlich gut designte Studie mit Dollarbeträgen in Millionenhöhe und die Resultate sprechen für sich.
Die Glucosamine Unum in Die Efficacy (GUIDE) Studie fand in 13 verschiedenen europäischen Kliniken statt und verglich eine tägliche Dosis von 1.500 mg Glucosamin und eine viel größere, 3.000 mg, Dosis des frei verkäuflichen Medikaments Acetaminophen mit einem Placebo an 318 Patienten.
Nach 24 Wochen, in denen die Arthrosepatienten überwacht wurden, zeigte die Studie klar die bessere Effektivität des Glucosamin-Nahrungsergänzungsmittels (sogar bei der halben Dosis des Medikaments), was mehrere Bereiche der Beschwerden und Mobilität betrifft.
Die Studie bestätigte, dass sich Glucosamin als effektiver erwiesen hat, als das am häufigsten verwendete Schmerzmittel, Acetaminophen!